Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Eukalyptusöl

Eukalyptusöl findet Anwendung bei Grippe (Influenza) und Husten. Auch bei Heiserkeit in der Form von Eukalyptus Bonbons oder indem man ein paar Tropfen Eukalyptusöl verdünnt einnimmt (vorteilhaft inklusive gurgeln). Oder auch inhaliert mithilfe von heißem Wasser. Auch bei Rheuma und sogar Muskelschmerzen wurde Eukalyptusöl empfohlen. Die Wirksamkeit sei dahingestellt. Eukalyptusöl wird eine antimikrobielle Wirkung gegen verschiedene Bakterien zugeschrieben. Auch eine fungizide Wirkung (Pilz tötende Wirkung). Beispielsweise gegen Candida Albicans Pilze. Die Bestandteile von reinem Eukalyptusöl sind beispielsweise (zu 60-80 %) Cineol, das früher Eukalyptol genannt wurde.

Eukalyptusöl bei Amazon

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht. Sie sind ausschließlich für die Fortbildung und für Interessierte gedacht. In keinem Fall sind die Informationen als Diagnose oder Therapieanweisung zu verstehen. Für Schäden von irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte beraten Sie sich bei einem Verdacht auf eine Krankheit oder zu gesundheitlichen Auswirkungen immer mit einem kompetenten Arzt und/oder Heilpraktiker. Beachten Sie unbedingt die zusätzlichen Nutzungsbedingungen und sehr wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen (Gesundheit, Fitness, Ernährung...)!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Google Anzeige:

Google Anzeige:

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke