Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Hibiskus

Hibiskus kann durch die Kaliumssalze, die die Pflanze enthält, bei Entwässerungskuren verwendet werden. Mild und darmfördernd mit einem angenehmen säuerlichen Geschmack wirken die Fruchtsäuren von Hibiskus. Falls man größere Mengen der (schwer resorbierbaren) Säuren von der Hibiskus Pflanze zu sich nehmen würde, würde dies schwach abführend wirken (laxierend). Hibiskus wird in der Regel als Tee verwendet. Möglicherweise auch in einer Mischung mit Hagebutten oder anderen Teesorten. Die Hibiskusblüte findet außer der Anwendung als Tee auch in Nahrungsmitteln Verwendung. Und zwar (beispielsweise) in der vegetarischen Küche (Gerichte mit Curry) in Südasien (beispielsweise in Sri Lanka).

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Beachten Sie unbedingt die Nutzungsbedingungen und wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Webseiten Eigentümer: Uwe Michael Tschischka (Uwe Tschischka)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke