Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

PH-Wert

Was ist der pH-Wert und eine pH Skala

Die Bedeutung vom Wort pH-Wert stammt vom lateinischen Wort Potentia = Kraft und Hydrogenium = Wasserstoff. Der Begriff pH-Wert wurde 1909 eingeführt, um die Konzentration von Wasserstoffionen zu messen. Der pH-Wert ist eine Maßeinheit für die basische (alkalische) beziehungsweise die saure Reaktion einer wässrigen Lösung. Die pH-Skala reicht von null bis zu 14,0. Der mittlere pH-Wert von 7,0 wird als ein neutraler Wert angesehen. Reines Wasser hat einen solchen neutralen pH-Wert.

Bauchspeicheldrüse, Zwölffingerdarm

Die Bauchspeicheldrüse sondert einen Sekret ab, mit einem pH-Wert von 8,0. Also gut im basischen Bereich. Das Sekret der Bauchspeicheldrüse soll dazu dienen, die Nahrung, die im Magen durch die Magensäure möglicherweise angesäuert worden ist, im Zwölffingerdarm zu neutralisieren. Was wichtig ist, damit die Nährstoffe im Dünndarm vom menschlichen Körper gut verwertet werden können.

Der Darm sollte ein pH-Wert von 8,0 oder mehr haben

Bei einer gestörten Verdauung können durch Gärungsprozesse oder Fäulnisprozesse im Darmbereich Säuren entstehen. Dann kann es vorkommen, dass sich der Darm mit einem Durchfall dagegen wehrt.

Blut, Speichel, Muskeln und Organe

Auch das Blut sollte einen deutlichen basischen Wert haben. 7,35-7,45. Der Speichel liegt bei einem gesunden Menschen im neutralen (pH-Wert von 7,0) bis leicht basischen Bereich (pH-Wert 7,1). Liegt der pH-Wert im sauren Bereich kann dies im Laufe der Zeit die Zähne schädigen. Bei den Muskeln und den Zellen der Organe kann es sein, dass der Wert ganz gering unterhalb von 7,0 liegt (pH-Wert von 6,9). Denn bei der Verbrennung beziehungsweise Verarbeitung von Nährstoffen entsteht Kohlensäure. Daher ist es wichtig, dass die Zellen der Organe und der Muskeln ständig entsäuert werden. Falls der Körper dies nicht bewerkstelligen kann, können ernsthafte Probleme auftreten. Würde der pH-Wert im Herzen beispielsweise auf einen Wert von 6,2 absinken, könnte dies einen Herzstillstand bewirken.

Urin, Harn, PH Wert Test, pH-Wert Bestimmung, PH-Wert Teststreifen

Der Urin (Harn) kann zwischen einem pH-Wert 4,8 (saurer pH-Wert) und rund 8,0 (basischer pH-Wert) liegen. Der Urin wird gerne genutzt, um den pH-Wert des Körpers mit einem PH Teststreifen zu messen. Dabei wird möglicherweise der mittlere Urin in einem kleinen Becher aufgefangen. Oder der Teststreifen einfach in den Urinstrahl gehalten. Mittlerer Urin bedeutet, den anfänglichen Urin (Harn) nicht für pH-Wert-Messungen zu verwenden. Dies ist wichtig, damit man einen aussagekräftigen pH-Wert vom Urin erhält. Der pH-Wert-Teststreifen wird nur kurz (möglicherweise circa eine Sekunde) in den Urin getaucht. Und dann innerhalb von kurzer Zeit (möglicherweise bis zu zwei Minuten) mit einer farbigen pH-Skala verglichen. Um den pH-Wert zu bestimmen. Der Urin pH-Wert ist allerdings nicht so zuverlässig wie Messungen vom Blut pH-Wert. Eine Messung sollte daher über mehrere Tage und zu verschiedenen Tageszeiten wiederholt werden. Vor Mahlzeiten oder nach Mahlzeiten im Abstand von mindestens zwei Stunden. Und mindestens zweimal bis zu sechsmal täglich. Warum? Weil der pH-Wert vom Urin von der Nahrung, Tageszeit und sogar der Psyche beeinflusst wird. Schwankungen im täglichen pH-Wert sind also ganz normal. Beispielsweise werden bei einem gesunden Menschen mit einer gesunden Leber in der zweiten Nachthälfte mehr Säuren ausgeschieden. Die Säuren, die sich während der Nachtruhe durch den Stoffwechsel gebildet haben. Daher ist ein ständig alkalischer (basischer) Urin möglicherweise ein Zeichen für eine massive Organismusstörung (im Normalfall). Gesunde pH-Werte im Urin liegen morgens zwischen 6,2-6,8. Und abends zwischen einem pH-Wert von 6,8 bis zu 7,4.

Wo Säure in Ordnung ist: der Magen, Magensaft

Im Bereich des Magens ist ein saurer Wert allerdings erwünscht und sogar wichtig. Die im Magen gebildete Salzsäure soll zum einen Krankheitserreger aus der Nahrung oder der Atemluft abtöten. Außerdem wird die Salzsäure dafür genutzt, sehr feste Nahrungsbestandteile und Eiweiß (Proteine) für den Körper besser verwertbar zu machen.

Der ideale pH-Wert?

Im Blut gemessen würde der ideale pH-Wert bei rund 7,4 liegen. Über die Haut oder den Urin durchgeführte pH-Wert-Messungen können je nach dem Zeitpunkt der Messung unterschiedlich ausfallen. Der ideale pH-Wert ist also ein basischer beziehungsweise alkalischer PH Wert. Schon geringfügige Abweichungen können zu massiven Störungen im Stoffwechsel führen. Unter Umständen lebensbedrohende.

Was schreiben andere Webseiten über den pH-Wert?

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ph-wert.html: Informationen zum pH-Wert

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=42632 : gibt es einen Unterschied zwischen alkalisch und basisch, Lauge...?

Seitenbeschreibung: Was ist der pH-Wert, ein gesunder pH-Wert und wie wird der pH-Wert durch pH-Wert Teststreifen bestimmt... | Schlüsselwörter: PH-Wert, pH-Wert Messung, gesunder pH-Wert | Eventuell passende Suchbegriffe: Basisch, alkalisch, sauer, Leberfunktion, pH-Wert Teststreifen, Bestimmung vom pH-Wert, welcher pH-Wert ist ideal oder gesund? Was kann passieren bei einem schlechten pH-Wert? Schäden an Zähnen, Organen, Herz...

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht. Sie sind ausschließlich für die Fortbildung und für Interessierte gedacht. In keinem Fall sind die Informationen als Diagnose oder Therapieanweisung zu verstehen. Für Schäden von irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte beraten Sie sich bei einem Verdacht auf eine Krankheit oder zu gesundheitlichen Auswirkungen immer mit einem kompetenten Arzt und/oder Heilpraktiker. Beachten Sie unbedingt die zusätzlichen Nutzungsbedingungen und sehr wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen (Gesundheit, Fitness, Ernährung...)!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Google Anzeige:

Google Anzeige:

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke