Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Google Anzeige:

Spulwurm, Spulwürmer

Der Spulwurm wird bis zu 40 cm lang mit einem Durchmesser von 5 mm (die Weibchen vom Spulwurm). Die männlichen Spulwürmer werden bis zu 25 cm lang bei einem Durchmesser von bis zu 3 mm. Etwa 22 % der Weltbevölkerung sind gemäß dem Online-Lexikon Wikipedia vom Spulwurm betroffen. Und bis zu ein Prozent der vom Spulwurm befallenen Menschen werden durch den Spulwurm getötet (http://de.wikipedia.org/wiki/Spulwurm). In dieser Größe lebt der Spulwurm im Darm. Doch im kleinen Stadium (Larvenstadium) wandert die Larve vom Spulwurm vom Dünndarm durch den Körper. Indem sich die Larve vom Spulwurm durch die Darmwand bohrt und über den Blutstrom zur Leber gelangt. Dann zum Herzen, zum Lungenkreislauf in die Alveolen und dann über die Bronchien und die Luftröhre zum Kehlkopf. Vom Kehlkopf werden die Larven vom Spulwurm entweder abgehustet oder geschluckt. Wenn der kleine Spulwurm geschluckt wird kann er dann leicht wieder zum Dünndarm zurück, wo er die erwähnte Länge erreichen kann. Und die relativ großen weiblichen Spulwürmer können am Tag bis zu 200.000 Eier ablegen. Was sehr schlecht ist, denn diese Eier vom Spulwurm sollen sehr widerstandsfähig sein. Selbst von den meisten Chemikalien nicht getötet werden und bis zu vier Jahre infektiös bleiben.

Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke

Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht. Sie sind ausschließlich für die Fortbildung und für Interessierte gedacht. In keinem Fall sind die Informationen als Diagnose oder Therapieanweisung zu verstehen. Für Schäden von irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung der Informationen entstehen, wird keine Haftung übernommen. Bitte beraten Sie sich bei einem Verdacht auf eine Krankheit oder zu gesundheitlichen Auswirkungen immer mit einem kompetenten Arzt und/oder Heilpraktiker. Beachten Sie unbedingt die zusätzlichen Nutzungsbedingungen und sehr wichtigen Informationen zu allen Gesundheitsthemen (Gesundheit, Fitness, Ernährung...)!

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Änderungen 2016: Kennen Sie diese Änderungen seit Januar und Juli 2016?

Google Anzeige:

Google Anzeige:

 Nutzen Sie die Möglichkeit für eine unabhängige Altersvorsorge Beratung

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen. Personen in Bildern sind Models für illustrative Zwecke